Dreirad und Laufrad

Für was man sich entscheidet sollte man natürlich vom Kind abhängig machen und am besten kauft man es mit dem Kind zusammen. Dann kann es mitentscheiden, was es von den Beiden lieber möchte. Fest steht aber, dass einem jüngeren Kind das Dreiradfahren leichter fallen wird, da man die Möglichkeit hat ihm mit der Stange zu helfen und es noch nicht so viel Gleichgewicht braucht. Aber auch Stützräder/Doppelräder am Laufrad erleichtern es einem Neuanfänger. Lasst euer Kind in einem Fachgeschäft eine Probefahrt machen. Bei einem Fahrradkauf empfehle ich das auch. Nur das Kind selbst und seine dabei beobachtenden und unterstützenden Bezugspersonen, weiß, was es braucht und womit es besser fahren kann. Wenn man die Möglichkeit hat beide Fahrgeschäfte zu kaufen, kann man dies auch tun. Denn sie sind, jedes auf seine Weise, wichtig.

Dreirad

Kinder lernen beim Dreiradfahren das koordinieren von ihren Beinen und lernen dabei sogar automatisch etwas über physikalische Gesetze. Denn es ist leicht einen Berg herunter zu fahren, da man Schwung hat, jedoch schwer hinauf zu fahren. Zudem ist es selbst wirksam, da es die Fortbewegung allein beeinflusst und das sogar rückwärts und vorwärts. Außer man schiebt es an der Stange an. Bis das Kind den Zusammenhang vom Lenkrad und den Rädern verstanden hat, dauert es eine Weile. Daher bietet das Dreirad eine gute Grundlage für das spätere Fahrradfahren.

Laufrad

Auf einem Laufrad schult das Kind seinen Gleichgewichtssinn und auch die Koordination. Zudem braucht es vor allem Muskelkraft in den Beinen, um voran zu kommen und es erlernt neue Bewegungsabläufe. Denn Laufen und Laufrad fahren sind ganz verschiedene Bewegungen. Auch wenn es sich ähnlich anhört. Ein Zusammenhang besteht aber doch. Ein Kind, das mit einem Laufrad fahren möchte, muss sicher stehen und laufen können. Denn ein sicher laufendes Kind hat schon etwas Gleichgewicht, auf das es aufbauen kann. Wenn Kinder mit dem Laufrad fahren können, ist das Fahrrad, als zukünftiges Fortbewegungsmittel, nicht mehr weit entfernt.

(Das Laufrad und das Dreirad sind vom der Marke PUKY. Ich werde nicht für diese Werbung bezahlt, sondern von den Produkten persönlich überzeugt)

2 thoughts on “Dreirad und Laufrad”

  1. Leograna sagt:

    Eine tolle Alternative die es dieses Jahr gibt ist defenitiv der Slex Rodeo Bull !
    Es geht ja in erster Linie darum das Kinder Spaß haben

    Könnt Ihr Euch ja mal anschauen!

    https://kaufking.com/slex-rodeobull-rodeo-rutschfahrzeug/spielzeug/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.